Öffnung von Schule

Außerschulische Lernorte
Unter Öffnung unserer Schule nach außen verstehen wir ein Lernen mit allen Sinnen, das durch eine Einbeziehung von außerschulischen Lernorten in den Schulalltag dazu noch handlungsorientiert ist. Schulische Lernbereiche können lebensnah aufgearbeitet werden und der Erfahrungs- und Erlebnishorizont der Kinder wird erweitert und bereichert.
Von uns aufgesuchte außerschulische Lernorte sind zum Beispiel:
Theater, Museen, Bauernhöfe, Imker, Bibliothek, Gemeindeverwaltung (Rathaus), Feuerwehr, Teach und drive, Kirche und die Gedenkstätte in Lengede.

Feste und Schulveranstaltungen
Um außerhalb des Schulalltags die Begegnung von Kindern, Lehrern, Eltern und Verwandten zu fördern, finden an unserer Schule unterschiedliche Veranstaltungen und Feste statt. Sie fördern nicht nur das Gemeinschaftsgefühl der Kinder, sondern bereichern das gesamte Schulleben.
Im zweijährigem Rhythmus findet eine durch den Förderverein organisierte Faschingsfeier in der Turnhalle statt. Ebenfalls alle 2 Jahre veranstalten wir ein großes Sport-und Spielefest auf dem gesamten Schulgelände. Unsere neuen Schulanfänger werden mit einer Einschulungsfeier zum Schuljahr begrüßt. Die Zweitklässler sorgen hierbei für ein festliches Programm. Jährlich finden Projekttage statt, in deren Anschluss wir an einem „Tag der offenen Tür“ die Ergebnisse präsentieren. Der 3. bzw. der 4. Jahrgang begibt sich im Laufe des Schuljahres auf eine mehrtägige Klassenfahrt. Jedes Jahr findet ein von der Schule organisierter Laternenumzug für die 1. und 2. Klassen statt. Auch in der Adventszeit finden regelmäßige Veranstaltungen statt. Weihnachtsfeiern in den einzelnen Klassen, Adventssingen -und Basteln mit dem Kindergarten, Kekse backen mit den Eltern, das Weihnachtskonzert, die Teilnahme am lebendigen Adventskalender und unser gemeinsamer Theaterbesuch im Staatstheater Braunschweig.

Elternarbeit
Neben den rechtlich geregelten Mitbestimmungsmöglichkeiten, wie Elternvertreter, Konferenzvertreter usw. , nehmen unsere Eltern noch andere Gelegenheiten wahr, sich aktiv am Schulleben zu beteiligen. Sie helfen bei den Bundesjugendspielen, bei der Radfahrprüfung, unterstützen die Lehrkräfte beim Schwimmen, als Leseeltern, begleiten bei Ausflügen und Exkursionen und beteiligen sich bei der Durchführung von Sportveranstaltungen und Feiern. Da unsere Schule großen Wert auf eine gute Zusammenarbeit mit Eltern legt und um ihnen einen besseren Einblick in das Schulleben zu geben, werden nach Absprache Hospitationen ermöglicht.

Zusammenarbeit mit Vereinen
Unsere Schule pflegt mit dem FC Pfeil Broistedt eine offene Zusammenarbeit. Zwischen dem SV Lengede, der Musikgruppe Rot – Weiß und unserer Schule besteht ein Kooperationsvertrag.

Zusammenarbeit mit den Kindergärten
Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule stellt für jedes Kind eine große Herausforderung dar. Um den Kindern diesen Wechsel zu erleichtern, ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Grundschule und Kindergarten unerlässlich.
Die Zusammenarbeit weist folgende Punkte auf:
- Sprachstandfeststellung von Lehrern und Erziehern
- Gegenseitige Besuche (Schnupperunterricht)
- Gemeinsame Aktivitäten ( Adventsbasteln, Vorlesen etc.)
- Besuche bei Festen (Sport-und Spielefest)
- Regelmäßiges Treffen von Schulleiterin und Leiterin der Kindertagesstätten
- Regelmäßiger Kontakt zwischen Erziehern und Lehrern
- Pädagogische Konferenzen für den 1. Jahrgang werden gemeinsam durchgeführt
- Gegenseitige Darbietung von Erlerntem (Schattenspiele, Stabpuppenspiel)

Förderverein
Seit vielen Jahren besitzt unsere Schule einen sehr aktiven Förderverein. Er trägt einige unserer Projekte durch persönlichen Einsatz und finanzielle Mittel:
- Ausrichtung der Faschingsfeier
- Mithilfe bei der Einschulungsfeier und Schulveranstaltungen
- Buchpreise für den Schulwettbewerb „Lesekönig”
- Unterstützung der Schulbücherei
- Finanzierung des „Naturwissenschaftlichen Tages“ für den 4. Jahrgang
- Besuch des Imkers für die 2. Klassen
- Finanzierung des Känguru- Wettbewerbs
- Finanzierung der Schul- T-Shirts für alle Kinder (2013)