<!-- function MM_swapImgRestore() { //v3.0 var i,x,a=document.MM_sr; for(i=0;a&&i<a.length&&(x=a[i])&&x.oSrc;i++) x.src=x.oSrc; } function MM_preloadImages() { //v3.0 var d=document; if(d.images){ if(!d.MM_p) d.MM_p=new Array(); var i,j=d.MM_p.length,a=MM_preloadImages.arguments; for(i=0; i<a.length; i++) if (a[i].indexOf("#")!=0){ d.MM_p[j]=new Image; d.MM_p[j++].src=a[i];}} } function MM_swapImage() { //v3.0 var i,j=0,x,a=MM_swapImage.arguments; document.MM_sr=new Array; for(i=0;i<(a.length-2);i+=3) if ((x=MM_findObj(a[i]))!=null){document.MM_sr[j++]=x; if(!x.oSrc) x.oSrc=x.src; x.src=a[i+2];} } //--> Bewegungsfreundliche Schule

Seit dem Schuljahr 2009 ist die Grundschule Broistedt sportfreundliche Schule.

Grundlage
Um etwas zu verstehen, soll ein Lernen über alle Sinne stattfinden. „Lernen mit allen Sinnen“ heißt nicht nur Sehen (visuell) und Hören (akustisch), sondern auch Lernen durch Bewegung (kinästhetisch).

Umsetzung
Bewegungsfreundliche Schule bedeutet für uns:
- Bewegung im Unterricht
- mindestens eine Sport AG am Vormittag
- regelmäßiges Schwimmangebot
- Bewegungsangebote im Schulgebäude (z. B. Boxsäcke, Tischtennisplatte)
- bewegte Pausen *
- Regenpause in der Turnhalle für den 1. Jahrgang
- schülerorganisierte Pausenligen
- Teilnahme an sportlichen Wettbewerben:
· Sportabzeichenwettbewerb
· Kreisvergleich im Fußball, der Leichtathletik,
· Handball (unregelmäßig), Low-Ball (unregelmäßig)
· Spontanangeboten
- tägliches sportliches Angebot am Nachmittag
- bewegliche verlässliche Betreuung für den 1. und 2. Jahrgang

*Die bewegte Pause ist uns ganz wichtig, um einen Ausgleich zu dem kognitiven Anteil der Schule anzubieten.
Durch die Anschaffung immer wieder andersartiger Bewegungsgräte möchten wir die Kinder auch in ihrer Bewegungsvielfalt fördern und fordern.
Wir möchten durch unser Angebot eine Rhythmisierung des Schulalltages erreichen, einen Wechsel zwischen kognitiven Lernphasen und entspannenden Bewegungsphasen.

Ausblick
Weiterarbeit an einer bewegungsfreundlichen Rhythmisierung des Unterrichts.
Weiterentwicklung des bewegungsfreundlichen Schulhofes.