<!-- function MM_swapImgRestore() { //v3.0 var i,x,a=document.MM_sr; for(i=0;a&&i<a.length&&(x=a[i])&&x.oSrc;i++) x.src=x.oSrc; } function MM_preloadImages() { //v3.0 var d=document; if(d.images){ if(!d.MM_p) d.MM_p=new Array(); var i,j=d.MM_p.length,a=MM_preloadImages.arguments; for(i=0; i<a.length; i++) if (a[i].indexOf("#")!=0){ d.MM_p[j]=new Image; d.MM_p[j++].src=a[i];}} } function MM_swapImage() { //v3.0 var i,j=0,x,a=MM_swapImage.arguments; document.MM_sr=new Array; for(i=0;i<(a.length-2);i+=3) if ((x=MM_findObj(a[i]))!=null){document.MM_sr[j++]=x; if(!x.oSrc) x.oSrc=x.src; x.src=a[i+2];} } //--> Mittagessen

Für uns ist wichtig, dass das Mittagessen gemeinsam in der Gruppe eingenommen wird.

Essensbestellung

Die Essensbestellung wird ab diesem Schuljahr über die Firma Menütaxi erfolgen. Die Onlineanmeldung und die Menüauswahl erfolgt über die Internetseite www.mtibs.de. Bei Fragen informiert sie die Firma Menütaxi telefonisch (0180 500 9534) oder per Mail ibs@menuetaxi.de gern.


Zuschuss der Gemeinde zum Mittagessen

Ein Zuschuss zum Mittagessen kann bei der Gemeinde Lengede schriftlich beantragt werden, wenn drei oder mehr Kinder aus einer Familie gleichzeitig am Mittagessen in einer Schule oder einem Kindergarten teilnehmen.

 

Teilhabe- und Bildungspaket

Bedürftige Kinder und Jugendliche haben einen Rechtsanspruch aufs Mitmachen - bei Tagesausflügen und dem Mittagessen in Kita, Hort und Schule, bei Musik, Sport und Spiel in Vereinen und Gruppen.

Für Kinder und Schüler/innen aus Haushalten, die
* - Arbeitslosengeld II nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II),
* - Grundsicherung oder Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch XII (SGB XII),
* - Kinderzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz (BKGG)
* - Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz (WoGG) erhalten,

werden auf Antrag ab 2011 folgende Sachleistungen zur Bildung und Teilhabe gewährt:
* - Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten - beide Leistungen gelten auch für Kindertageseinrichtungen, also Kindertagesstätten,- Krippen,- Horte-
* - Schulbedarf
* - Schülerbeförderung
* - Lernförderung
* - Mittagessen in Schule und in Kindertageseinrichtungen
* - Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben
bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres

Weitere Informationen und Anträge zum Bildungs- und Teilhabepaket können hier heruntergeladen werden, oder beim Landkreis Peine beantragt werden.